Polarlicht am Meer

Polarlicht am Meer
Polarlicht über den Bergen

Polarlicht über den Bergen
Aussicht aufs Fjord

Aussicht aufs Fjord

Spezial 2022 - Fotoreise Polarlicht & Winterland Norwegen 4 Wochen von den Lofoten bis ans Nordkap

titelbild_fotoreise_4_w_lofoten-_nordkap_2021_837724206
4 280,00 CHF pro Person
Etappe(n)
Übernachtung

2 reservierbar
+
In den Warenkorb

 

  1. Übersicht
  2. Etappen, Termine und Kosten
  3. Programm
  4. Details
  5. Anmeldung
  6. Fotos

Spezial 2022 - Fotoreise Polarlicht & Winterland Norwegen 4 Wochen von den Lofoten bis ans Nordkap

4 Wochen von den Lofoten bis ans Nordkap

Kommen Sie mit auf eine einmalige Reise in vier Etappen

Erleben Sie eine unvergessliche Reise durch die romantisch verschneiten Winterlandschaften entlang der norwegischen Küste mit Teilen des schwedischen und finnischen Teils von Sápmi (Lappland). Unsere Reise bietet für Amateurfotografen und ihre Begleitpersonen eine einzigartige Möglichkeit den Norden Norwegens (inkl. Teile Finnlands und Schweden) in einer ein- bis vierwöchigen Tour zu entdecken. Die gut organisierten Etappen können Sie als einzelne Wochenetappe buchen oder mehrere aufeinanderfolgende Etappen kombinieren. Kommen Sie mit auf eine einmalige und erlebnisreiche Tour in der Kleingruppe. Alle Etappen bieten ein interessantes und vielfältiges Tagesprogramm in den beeindruckenden und abwechslungsreichen Winterlandschaften Nord-Skandinaviens.

Polarlicht

In unserer gesamten Zielregion haben wir sehr gute Chancen Polarlicht zu sehen. Am Abend werden wir uns jeweils der «Jagd» nach dem Polarlicht widmen und dieses fotografieren.

Tierwelt

Jede Etappe beinhaltet auch Programmpunkte zur Entdeckung der heimischen Tierwelt. Nebst den hoffentlich zahlreichen Sichtungen wildlebender Tiere sind im Reiseprogramm Touren und Besuche enthalten, welche die einheimische Tierwelt zeigen.

Reisen mit genügend Zeit

Unser Programm bietet bewusst viele fotografische Highlights und genügend Zeit um zu fotografieren, zu erleben und die Eindrücke aufzunehmen. An den meisten Orten übernachten wir zwei Nächte in gut ausgesuchten Hotels.


Leistungen inklusiv

  • Hin- und Rückflug ab Zürich ZRH
  • Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer
  • Im Programm enthaltene Ausflüge
  • Fahrten und Transfers
  • Fotissimo Reiseleitung und Fotoguide
  • Detaillierte Reisedokumentation

Leistungen exklusiv

  • Reise- und Annullierungsversicherung
  • Individuelle Verpflegung (z.B. Mittag & Abend)
  • Einzelzimmerzuschlag CHF 480.- pro Woche (für 4 Wochen CHF 1‘480.-)

Etappe

Programm

Datum

Preis im DZ

Etappe 1

Lofoten und Vesterålen

05.02. - 12.02.2022

CHF   4‘280.-

Etappe 2

Vesterålen, Ofoten und Abisko (S)

12.02. - 19.02.2022

CHF   4‘080.-

Etappe 3

Finnisch- und Norwegisch Sápmi (Lappland)

19.02. - 26.02.2022

CHF   4‘280.-

Etappe 4

Finnmark, Hammerfest und Nordkap

26.02. - 05.03.2022

CHF   4‘080.-

Mehrere Etappen frei kombinierbar

2 Etappen
3 Etappen
4 Etappen

-

CHF   7‘280.-
CHF 10‘280.-
CHF 12‘980.-

Gesamte Reise
alle Etappen

Programm aller Etappen und zusätzlich an allen
An- und Abreisetagen (oder alternativ Ruhetag)

05.02. - 05.03.2022

CHF 12‘980.-

 

Etappen und Hauptaufenthaltsorte

 

 

Etappe 1 - Lofoten & Vesterålen

Die Inselgruppe der Lofoten ist bekannt für ihre unvergleichlichen Landschaften aus Bergen, Fjorde, Meer und den zahlreichen Fischerdörfern. Wir durchqueren die Lofoten vom untersten Fischerdorf an der Spitze bis nach oben. Auf unserem Bootsausflug beobachten und fotografieren wir, nach Möglichkeit, den Seeadler, das berühmteste Tier der Region. Wir besuchen den Geburtsort der Hurtigruten und fahren entlang der Inselgruppe Vesterålen bis an ihre nördliche Spitze. Weiterreisende Gäste (Teilnahme an Etappe 1 + 2) können an der Wal Safari teilnehmen.

 

Etappe 2 - Vesterålen, Abisko (S) & Tromsø

Von den Vesterålen geht es über die Ofoten ans norwegische Festland. In Narvik besuchen wir den Hausberg. Hier haben Sie optional die Möglichkeit einen Tag Ski zu fahren mit Ausblick auf das Meer und die Fjorde. Danach folgen die weiten Landschaften Schwedens. Beim Nationalpark verbringen wir zwei Nächte im schwedischen Teil von Sápmi (Lappland). Auf unserem Ausflug in den Wildpark fotografieren wir die typischen Tiere der Polaren Region. Als weiteren Höhepunkt fahren wir einen ruhigen Abschnitt mit den Hurtigruten und laufen in Tromsø ein. Weiterreisende Gäste (Teilnahme an Etappe 2 + 3) können einen Tag in Tromsø nach eigenem Programmwunsch verbringen.

 

Etappe 3 - Tromsø & finnisch- und norwegisch Sápmi (Lappland)

Nach einem fotografischen Stadtspaziergang begeben wir uns vorbei an Fjorden und Bergen auf eine Hochebene bis nach Finnland. Im finnischen Teil von Sápmi (Lappland) unternehmen wir in der winterlich verschneiten Landschaft zwei kleine Schneeschuhtouren. Sie haben optional die Möglichkeit eine Tour mit dem Schneemobil, einen Besuch bei einer Rentierherde oder eine Schlittenhundefahrt zu unternehmen. Weiter gehen wir zum Zentrum von norwegisch-Sápmi (Lappland) und wir besichtigen und fotografieren ein Iglu-Hotel. Weiterreisende Gäste (Teilnahme an Etappe 3 + 4) können einen Tag in Alta nach eigenem Programmwunsch verbringen.

 

Etappe 4 - Nordkap, Finnmark & Hammerfest

Diese Etappe startet in der waldreichen Gegend um Alta. Über eine winterliche Hochebene erreichen wir unser Quartier in der Nähe der nördlichsten Stadt der Welt. Hier besichtigen wir die Sehenswürdigkeiten und den Aussichtspunkt über der Stadt. Entlang des riesigen Porsangerfjords gelangen wir bis kurz vor das Nordkap, welches am nächsten Tag als Höhepunkt dieser Etappe auf uns wartet. Nach einem erholsamen Tag im Fischerdorf verbringen wir als weiteren Höhepunkt dieser Etappe einen ganzen Tag auf einem Hurtigruten Schiff und reisen zurück nach «Süden».

Programm Fotoreise Polarlicht & Winterland Norwegen

 

Details Reise Etappe 1

Highlights

·        Täglich am Abend «Jagd» nach dem Polarlicht und Polarlichtfotografie oder Beobachtung

·        Stadt Bodø und Fährüberfahrt auf die Lofoten

·        Inselgruppe Lofoten

·        Seeadler Safari, Geburtsort  der Hurtigruten mit Hurtigruten Museum

 

Programm

Tag Nr.

Datum

Tagesprogramm

Übernachtung

1/1

 

05.02.22

Anreise

- Bodø Stadtzentrum + Kleinboothafen

Bodø

1/2

 

06.02.22

Bodø - Lofoten (95km, 3h45 mit Fähre)

- Fährüberfahrt auf die Lofoten

Lofotenspitze

1/3

 

07.02.22

Reine und Å i Lofoten

- Å, das südlichste Fischerdorf am Festland der Lofoten

- Fotografieren in Reine

Lofotenspitze

1/4

 

08.02.22

Reine - Svolvaer (12km, 2h)

- Strände und Kirche
- Besuch und fotografieren im Fischerdorf Henningsvaer

Svolvaer

1/5

 

09.02.22

Svolvaer

- Teilnahme und fotografieren auf der Seeadler Safari

- Besuch und fotografieren im Eisskulpturen Museum Magic Ice

Svolvaer

1/6

 

10.02.22

Svolvaer - Stokmarknes (55km, 2h, inkl. Fähre)

- Stokmarknes, Geburtsort der Hurtigruten mit Hurtigruten Museum

Stokmarknes

1/7

 

11.02.22

Stokmarknes - Andenes (130km, 2h)

- Landschaft der Inselgruppe Vesterålen

- Andenes Zentrum

Andenes

1/8

 

12.02.22

Abreisetag

 

-

 

1/8

 

12.02.22

Programm für weiterreisende Gäste (Teilnahme an Etappen 1 und 2):

Teilnahme und fotografieren auf einer Whale watching -Tour

Andenes

 

 

Aussicht auf den Reinefjord und Vorfjord mit Olstinden

Bild: Fotissimo

 

 

Details Reise Etappe 2

Highlights

·        Täglich am Abend «Jagd» nach dem Polarlicht und Polarlichtfotografie oder Beobachtung

·        Schwedisch Sápmi (Lappland) und Inselgruppe Vesterålen

·        Tiere polarer Regionen und Ski fahren mit Blick aufs Meer

·        Hurtigruten Teilstrecke und Einlaufen in Tromsø

 

Programm

Tag Nr.

Datum

Tagesprogramm

Übernachtung

2/1

 

12.02.22

Anreisetag

 

Andenes

2/2

 

13.02.22

Andenes - Narvik (272km, 4h)

- Landschaft der Inselgruppe Vesterålen

Narvik

2/3

 

14.02.22

Aussichtsberg Narvikfjellet (mit Bergbahn)

- Meersicht geniessen, Winterspaziergang oder Ski fahren (exkl./optional)

Narvik

2/4

 

15.02.22

Narvik - Abisko (80km, 1h10)

- Fahrt nach schwedisch Lappland

Region Abisko

2/5

 

16.02.22

- Abisko Nationalpark

- Das «Tor zu Lappland, Lapporten» und Winterspaziergang im Nationalpark

Region Abisko

2/6

 

17.02.22

Abisko - Polarpark - Tennevoll (121km, 1h21)

- Fotografieren im Tierpark (Luchs, Wolf, Elch, Bär, Rentier, Moschusochs)

Tennevoll

2/7

 

18.02.22

Tennevoll - Finnsnes (90km, 1h30) (-Tromsø)

- Mit Hurtigruten von Finnsnes bis Tromsø (2h45)

Tromsø

2/8

 

19.02.22

Abreisetag

-

 

2/8

 

19.02.22

Programm für weiterreisende Gäste (Teilnahme an Etappen 2 und 3):

Tromsø Zentrum oder Ruhetag

Tromsø

 

 

 

Oben: Rentiere im Schnee, Unten: Fotografen unter dem Polarlicht in der Region Tromsø

Bilder: Fotissimo

 

Details Reise Etappe 3

Highlights

·        Täglich am Abend «Jagd» nach dem Polarlicht und Polarlichtfotografie oder Beobachtung

·        Norwegisch- und Finnisch-Sápmi (Lappland)

·        Schneeschuh laufen

·        Iglu-Hotel Besichtigung

 

Programm

Tag Nr.

Datum

Tagesprogramm

Übernachtung

3/1

 

19.02.22

Anreisetag

Tromsö

3/2

 

20.02.22

Tromsö - Kilpisjärvi (FI) (90km, 1h20)
- Fotografischer Stadtrundgang und Fahrt entlang Fjorde und Berge

Kilpisjärvi

3/3

 

21.02.22

- Kleine Schneeschuhtour(en)
- Möglichkeit Schneemobiltour oder Besuch Rentierherde (exkl./optional)

Kilpisjärvi

3/4

 

22.02.22

Kilpisjärvi - Hetta (FI) (170 km, 2h15)
- Die weiten Landschaften finnisch Lapplands

Hetta

3/5

 

23.02.22

- Kleine Schneeschuhtour mit fotografieren der Winterlandschaft

- Möglichkeit Schlittenhundetour (exkl./optional)

Hetta

3/6

 

24.02.22

Hetta - Kautokeino (80 km, 1h)

- Zentrum norwegisch Lapplands, Besichtigung Silberschmiede Kunstgebäude

Kautokeino

3/7

 

25.02.22

Kautokeino - Alta (130km, 1h45)

- Besichtigung und fotografieren im Iglu Hotel

Alta

3/8

 

26.02.22

Abreisetag

 

-

 

3/8

 

26.02.22

Programm für weiterreisende Gäste (Teilnahme an Etappen 3 und 4):

Alta Zentrum oder Ruhetag

Alta

 

    

 

Oben links: Schuhe und Rock Sami-Tracht, Oben rechts: Eisskulpturen im Iglu-Hotel, Unten: Sonnenuntergang in Tromsø

Bilder: Fotissimo

 

Details Reise Etappe 4

Highlights

·        Täglich am Abend «Jagd» nach dem Polarlicht und Polarlichtfotografie oder Beobachtung

·        Nordkap

·        Hurtigruten Teilstrecke

·        Weite der Tundra-Landschaften

 

Programm

Tag Nr.

Datum

Tagesprogramm

Übernachtung

4/1

 

26.02.22

Anreisetag

 

Alta

4/2

 

27.02.22

Alta - Skaidi (85km, 1h15)

- Landschaft Finnmark und weite Hochebene

Skaidi

4/3

28.02.22

- «Die nördlichste Stadt der Welt» Besuch Hammerfest
- Kirche und Aussichtspunkt

Skaidi

4/4

 

01.03.22

Skaidi - Honningsvåg (120km, 2h)
- Entlang des riesigen Porsangerfjords

Honningsvåg

4/5

02.03.22

Nordkap 71° 10' 21" Nord
- Eindrückliche Fahrt ans Nordkap

Honningsvåg

4/6

03.03.22

- Fischerdorf Honningsvåg

(Nordkap Reservetag)

Honningsvåg

4/7

04.03.22

Honningsvåg - Tromsø

- Mit den Hurtigruten von Honningsvåg bis nach Tromsø

Tromsø

4/8

 

05.03.22

Rückreise

-

 

 

Kirche Duottarsion in Áisaroaivi, Finnmark

Bild: Fotissimo

 

Hinweise Programm

Polarlichtfotografie und Polarlichtbeobachtung

Die Durchführung der abendlichen «Jagd» nach dem Polarlicht, die Polarlichtfotografie oder -beobachtung ist abhängig von Faktoren wie z.B. dem Wetter, der Sonnenaktivität und dem allgemeinen Befinden der Gruppe.

Programmanpassungen

Die definitiven Fahr- und Flugpläne der Transportgesellschaften können erst wenige Monate oder Wochen vor der Reise bekannt werden. Verfügbarkeiten aller Art können, insbesondere wegen der Corona-Pandemie, auch kurzfristig ändern. Anpassungen im Programm, die den Reisecharakter nicht verändern, sind vorbehalten.

Details Leistungen

Flug

Auf unseren Flügen werden wir eine möglichst kurze Verbindung mit SAS Scandinavian Airlines (und/oder Allianzpartner) in der Economy Class fliegen. Ein Stück Reisegepäck nach den Vorgaben der Airline ist selbstverständlich inbegriffen.

Alle Transfers sind inbegriffen.

 

Übernachtungen in Hotels

Wir schlafen in gemütlichen Zimmern von gut ausgesuchten Hotels. Alle Zimmer sind mit WC und Dusche oder Bad ausgestattet. Selbstverständlich steht Ihnen gratis WLAN und oftmals sogar gratis Tee & Kaffee zur Verfügung. Die Hotels sind zentral gelegen und bieten gute Einkaufsmöglichkeiten sowie Restaurants in Gehdistanz.

 

Fahrt und Fahrzeug

Unser Fahrzeug ist ein geräumiger Wagen der neusten Generation mit hohem Fahrkomfort. Wintertauglich und bestückt mit guten Winterpneus mit Spikes.

 

Parkeintritte, Ausflüge und Touren

Die Eintrittsgebühren in Parks sowie die im Programm enthaltenen Ausflüge sind alle im Reisepreis inbegriffen. Von Dritten durchgeführte Touren (falls im Reiseprogramm erwähnt) sind im Reisepreis inklusive. Allenfalls noch individuell benötigte persönliche Ausrüstung mieten Sie selbst.

 

Reiseleitung/Guide

Mit gutem fotografischem Know-How und Tipps werden Sie mit Rat und Tat auf dem Weg zu besseren Fotos unterstützt. Dank den hervorragenden Ortskenntnissen der Reiseleitung werden Sie am Tag und in der Nacht sicher zu unseren Zielen und wieder zurückgeführt. Abends begleiten wir Sie in die lokalen Restaurants und nach Lust und Laune der Reisegruppe auch an weitere Geheimtipps der jeweiligen Ortschaften. Wo notwendig werden ohne Aufpreis zusätzlich zum Reiseleiter von Fotissimo externe Führer hinzugezogen.

Die Reiseleitung leitet die Fotoreise und ist während der gesamten Reisedauer Ihre Vertrauens- und Ansprechperson. In Notfällen vor Ort ist die Reiseleitung 24h erreichbar.

 

Das Polarlicht sehen

Es gibt Faktoren, welche stimmen müssen, damit das Polarlicht optimal gesehen werden kann. Alles, was durch Fotissimo beeinflusst werden kann, wurde auf dieser Reise optimal ausgewählt. Die Chancen, das Polarlicht zu sehen, sind somit besonders hoch. Das Wetter und die Sonnenaktivität können bekanntlich nicht beeinflusst werden, deswegen gibt es keine Polarlicht-Garantie.

Die Erfahrung zeigt, dass Polarlichter während verschiedenen Wintermonaten (selbst in den theoretisch am wenigsten geeigneten Winterwochen) wunderbar zu sehen sind.

Fotissimo ist stolz darauf während jeder Fotoreise stets alle Teilnehmer mehrmals erfolgreich zum Polarlicht geführt zu haben.

Anmeldung und Anmeldebedingungen

In den Warenkorb legen (Sie benötigen für die Bestellung keine Kreditkarte)
oder das Anmeldeformular ausfüllen.

  • Ist ab sofort möglich
  • Online auf fotissimo.ch oder via E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

  • Schriftliche Anmeldung, Anmeldeschluss ist 4 Monate vor Reisebeginn (05.10.2021)
  • Mindestteilnehmerzahl pro Etappe sind 4 Personen
  • Programm- und Preisanpassungen vorbehalten (Stand 15.06.2020)
  • Eine Anzahlung von CHF 1‘000.- pro Person und Reiseetappe wird bei Anmeldung in Rechnung gestellt
  • Jede teilnehmende Person hat eine Reise- und Annullierungsversicherung (Rücktrittsversicherung)


Anmeldetermin

Anmeldetermin ist 4 Monate vor Reisebeginn. Bitte melden Sie sich rechtzeitig an.
Für eine Anmeldung nach dem Anmeldetermin kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

 
Anmeldeformular

Anmeldeformular ansehen und ausdrucken

Fotos von dieser Reise

Warenkorb
Der Warenkorb ist leer